Eigentlich ist es fast noch so geheim, dass man nichts darüber sagen dürfte. Deswegen sei nur der Autor genannt, der einigen von seinem Werk „Der zerbrochene Krug“ eventuell bekannt sein dürfte, und dessen noch ungenannte Kurzgeschichte gerade eingesprochen wurde.

Für einen Verlag, der eine Sonderedition herausbringen möchte und Kurzgeschichten tatsächlich wieder auf Schallplatte (die Älteren werden sich noch schemenhaft erinnern) veröffentlichen möchte, ist diese Story produziert worden – wann sie wo erhältlich sein wird, dazu bald mehr!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner